Mathecracks aufgepasst! Aufgaben für die Mathematikolympiade

Die Mathematik-Olympiade, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler (Klasse 5 bis Q2), die schon früh Spaß an interessant gestellten Aufgaben der Mathematik auch außerhalb des Schulstoffes verspüren. Das Ziel der Olympiade ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken und interessierte und begabte Schüler zu erkennen und zu fördern. Die Aufgaben für die erste Schulrunde (September) in deiner Jahrgangsstufe stehen dir als Download zur Verfügung.

Abgabetermin der Aufgaben ist Ende Oktober. Die Aufgaben dieser ersten Runde können zu hause bearbeitet werden, die Abgabe ist nach den Herbstferien beim Mathematiklehrer. Für ein Weiterkommen musst du nicht alle Aufgaben richtig machen. Weiter in die zweite Runde kommen alle, die in etwa 75 % bearbeitet und ca. 50 % richtig gelöst haben.

Wenn du Interesse hast teilzunehmen, melde dich doch einfach bei deiner Mathematiklehrerin bzw. deinem Mathematiklehrer.

Die Aufgaben findest du hier

Weiter Informationen (z.B. zu Preisen etc.) findest du auf den folgenden Seiten:

http://www.mathematik-olympiaden.de/akt_aufgaben.html

http://www.mathe-wettbewerbe-nrw.de/