Englisch

Die Fachschaft Englisch stellt sich vor:

„One language sets you in a corridor for life. Two languages open every door along the way.“
– Frank Smith

Fachlehrer:

Gerwing, Ruth

Lehrerin
E-Mail: gerwing [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041182580
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Philosophie, praktische Philosophie
Aufgaben:

Großmann, Dorothee

Lehrer/-innen
E-Mail: grossmann [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Geschichte
Aufgaben: Fachvorsitzende Englisch, Ansprechpartnerin Bilingualer Zweig/Bilinguales Profil, Mitarbeit Team Oberstufe , Jahrgangsstufenleitung EF

Hömke, Verena

Lehrer/-innen
E-Mail: hoemke [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Italienisch
Aufgaben: Fachvorsitz Italienisch, Koordination "Schüler helfen Schülern", Sprachzertifikate (Italienisch), Ansprechpartnerin Italienaustausch

Kaaden, Uta

Lehrer/-innen
E-Mail: kaaden [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Musik, Englisch, Sport
Aufgaben: Mitarbeit Mittelstufenkoordination, Fachbereichskoordination Musik, Fachvorsitz Musik

Kzonsek, Svea

Lehrer/-innen
E-Mail: kzonsek [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Geschichte
Aufgaben: Fachvorsitz Geschichte

Morsbach, Sabrina

Lehrer/-innen
E-Mail: gluche [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Deutsch, Evangelische Religionslehre
Aufgaben: Koordination und Betreuung Facharbeiten

Nowroth, Kathrin

Lehrerin
E-Mail: nowroth [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten:
Fächer: Englisch, Biologie
Aufgaben:

Plaputta, Niclas

Lehrer/-innen
E-Mail: plaputta [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Sozialwissenschaften
Aufgaben: SV-Verbindungslehrer

Reich, Ines

Lehrer/-innen
E-Mail: i [dot] reich [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Sport
Aufgaben: Mitarbeit Erprobungsstufenkoordination und Unterrichtsentwicklung, Sprachzertifikat (Englisch), Förderkurse, Arbeitsgruppe Förderkonzept

Schäfer, Stefan

Lehrer/-innen
E-Mail: schaefer [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Deutsch, Englisch
Aufgaben: Sprachzertifikate, Ansprechpartner für Auslandsaufenthalte, Betreuung von Gastschülern, Team Oberstufe, Jahrgangsstufenleitung Q1, Disziplinarkonferenz, EDV-Oberstufe, Koordination BILI

Schnitzler, Wiebke

Lehrer/-innen
E-Mail: schnitzler [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Deutsch, Englisch, Literatur, Praktische Philosophie
Aufgaben: Schülerbetriebspraktikum, Jugend debattiert

Schwanke, Carola

Vertretungslehrerin
E-Mail: schwanke [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Biologie, Englisch
Aufgaben:

Thilagarajah, Nilani

Referendarin
E-Mail: thilagarajah [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Erdkunde
Aufgaben:

Veen, Bernhard

Lehrer/-innen
E-Mail: veen [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Sozialwissenchaften
Aufgaben: Mitarbeit Unterrichtsentwicklung, Förderkonzept, Koordination FK-Arbeit, Fortbildung, Team Oberstufe, Jahrgangsstufenleitung Q2

Weiß, Annette

Lehrer/-innen
E-Mail: weiss [at] hhg-bottrop [dot] de
Telefon: +49 2041 182580
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Fächer: Englisch, Kunst
Aufgaben:

Englisch am HHG

Im Zuge der Globalisierung hat sich Englisch zu einer Weltsprache entwickelt und öffnet seinen Sprechern verschiedene Türen, sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene. Wir Englischlehrer am HHG Bottrop tragen der Tatsache Rechnung, dass Englisch überall auf der Welt als Kommunikationsmedium verwendet wird.

a) Funktionen und Aufgaben der Fachgruppe vor dem Hintergrund des Schulprogramms

Die Fachgruppe Englisch sieht sich besonders dem Leitziel der interkulturellen Handlungsfähigkeit verpflichtet. Durch die Auseinandersetzung mit fremdkulturellen Werten und Normen und der damit verbundenen Notwendigkeit zum Perspektivwechsel leistet der Englischunterricht einen Beitrag zur Erziehung zur Toleranz und fördert die Empathiefähigkeit.

In Übereinstimmung mit dem Schulprogramm setzt sich die Fachgruppe Englisch auch das Ziel, Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, selbstständige, eigenverantwortliche, selbstbewusste, sozial kompetente und engagierte Persönlichkeiten zu werden. In der Sekundarstufe II sollen die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus auf die zukünftigen Herausforderungen in Studium und Beruf vorbereitet werden.

Die individuelle Förderung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers ist der Fachgruppe Englisch nicht zuletzt vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Anforderungen an Studierfähigkeit und Berufsorientierung ein besonderes Anliegen. Auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen und selbstständigen Lebensgestaltung und Lebensplanung sind die Entwicklung und Ausbildung notwendiger Schlüsselqualifikationen unverzichtbar. Dabei spielen die Kompetenzen in den Bereichen der mündlichen und schriftlichen Sprachverwendung sowie der Texterschließung eine zentrale Rolle.

b) Verfügbare Ressourcen

Die Fachgruppe Englisch kann für ihre Aufgaben folgende materielle Ressourcen der Schule nutzen: Drei Smartboard-, vier Computerräume und eine umfangreiche Schülerbücherei stehen zur Verfügung. An allen Rechnern sind die gängigen Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationserstellung installiert. Laptops und Beamer und digitale Camcorder stehen in geringer Stückzahl zur Verfügung.
Für szenische Übungen oder andere Lernformen mit größerem Raumbedarf steht (nach vorheriger Anmeldung) die Aula als Unterrichtsraum zur Verfügung.

c) Das Lehrwerk

In der Sekundarstufe I arbeiten wir mit Lehrwerken von Cornelsen. Es findet zur Zeit ein Lehrwerkswechsel statt. Im Schuljahr 2017/2018 arbeiten die Jahrgänge 8 und 9 noch mit der Reihe „English G 21“, in den Jahrgängen 5 bis 7 kommt das neuere „Access“ zum Einsatz. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepages des Verlages www.cornelsen.de. Der Unterricht der Oberstufe findet, insbesondere um immer einen aktuellen Bezug zur Nachrichtenwelt gewährleisten zu können, lehrwerksunabhängig statt.

d) Mündliche Prüfungen – You can talk!

Da der Mündlichkeit und damit der Teilkompetenz Sprechen in den neuen Lehrplänen der Sekundarstufe I und II ein besonderer Stellenwert zugeordnet wird, überprüfen wir in den sogenannten mündlichen Kommunikationsprüfungen den mündlichen Sprachgebrauch in einem aus dem Unterricht vertrauten thematischen Zusammenhang. Hierfür wird die letzte Klassenarbeit in der 9. Klasse und die zweite Klausur in der Qualifikationsphase I durch eine mündliche Prüfung ersetzt.

e) Cambridge English Language Assessment Prüfungen

Schülerinnen und Schüler der Q1 erhalten die Möglichkeit, ein offiziell anerkanntes Fremdsprachenzertifikat in der Fremdsprache Englisch zu erwerben. Das Cambridge-Zertifikat gibt Aufschluss darüber, welches Niveau die Schülerinnen und Schüler nach dem allgemeinen europäischen Referenzrahmen im Fach Englisch besitzen. Die Vorbereitung auf die Prüfungen findet im Rahmen des Projektkurses „English around the world“ statt, in dem die Kursarbeit mit den Cambridge- Zertifikatskursen auf B2- und C1-Niveau (FCE und CAE) verknüpft wird. Über entsprechende Übungen werden die Schülerinnen und Schüler durch geschulte Lehrkräfte unserer Schule mit den Prüfungsformaten sowie den Prüfungsanforderungen vertraut gemacht. Die Prüfungen am Ende des Schuljahres bestehen aus zwei Prüfungsteilen, einer mündlichen Prüfung, die von Muttersprachlern abgenommen wird, und einer schriftlichen Prüfung, die durch unsere Lehrkräfte lediglich beaufsichtigt wird. Beide Prüfungen werden durch ein autorisiertes Prüfungszentrum (Englisches Institut Köln) organisiert und ausgewertet. Seitens des Instituts wird eine für das Schulprojekt ermäßigte Prüfungsgebühr in Höhe von derzeit 173,00 € pro Kandidatin oder Kandidat erhoben. Insbesondere diejenigen Schülerinnen und Schüler, die ein Studium im Ausland anstreben oder in einem internationalen Unternehmen arbeiten möchten, sollten in Erwägung ziehen, ein Cambridge-Zertifikat (FCE oder CAE) zu erwerben, da diese weltweit von zahlreichen Universitäten, Arbeitgebernund Regierungen anerkannt werden.
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Schnitzler (Schnitzler [at] hhg-bottrop [dot] de) oder Herrn Schäfer (Schaefer [at] hhg-bottrop [dot] de).

f) Der bilinguale Zweig

Seit dem Schuljahr 2016/17 wird am HHG ein bilingualer Bildungsgang angeboten. Durch die Wahl des bilingualen Schwerpunktes erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ab der 7. Klasse die Fächer Geschichte und Politik in der Unterrichtssprache Englisch zu belegen. Um die sprachlichen sowie methodischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, wird in den Klassen 5 und 6 zusätzlicher, erweiterter Englischunterricht erteilt.
Ziele des bilingualen Unterrichts:
  • Förderung der Sachfach- und bilingualer Sprachkompetenzen (z.B. „Code-switching“),
  • Schaffung einer Plattform für interkulturelles Lernen durch eine intensive Auseinandersetzung mit englischsprachigen Bezugsräumen,
  • Erhöhung der Sprachkompetenz durch Auseinandersetzung mit authentischen Materialien.
Ausblick:
Die Fortführung des bilingualen Unterrichts ist in der Oberstufe in den Fächern Geschichte und Sozialwissenschaften möglich:
  • Kopplung des bilingualen Unterrichts an einen verpflichtenden Leistungskurs im Fach Englisch,
  • Möglichkeit des Erwerbs eines bilingualen Abiturs,
  • zusätzliche Möglichkeit in der Jahrgangsstufe Q1 den Projektkurs Englisch zu wählen, in dessen Rahmen das Cambridge-Zertifikat erworben werden kann.
Voraussetzungen:
Bilingualer Unterricht eignet sich für Schülerinnen und Schüler, dieSpaß an der englischen Sprache haben, gefestigte Kenntnisse des Englischen aus der Grundschule mitbringen und Interesse an den Fächern Geschichte und Politik haben.
Ansprechpartner:

g) Projektkurs „English around the world“

Der Projektkurs richtet sich vornehmlich an sprachlich interessierte Schülerinnen und Schüler, die ihre Kenntnisse und Kompetenzen wesentlich ausbauen möchten, um nach der Schulzeit fundiertes Wissen und erworbene Grundlagen ggf. für einen Auslandsaufenthalt, ein Praktikum oder ein Studium im Ausland nutzen zu können. Umfassende Englischkenntnisse sind die Grundlage für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses. Im Vordergrund dieses Projektkurses steht der Erwerb von Orientierungswissen in den Bereichen Kultur, Sprache und Geografie der anglophonen Länder Kanada, Australien, Neuseeland, Irland, Schottland, und Südafrika – also Länder, die der gymnasialen Oberstufe nicht thematisiert werden. Neben dem Erwerb des Orientierungswissens sollen individuelle Kompetenzen in der Sprachpraxis ausgeweitet (Kommunikationsfähigkeiten und textproduzierende Fertigkeiten), der allgemeine wie themenspezifische Wortschatz ausgebaut sowie differenzierte Grammatikkenntnisse erweitert werden. Gleichzeitig wird Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eröffnet, ein Cambridge-Zertifikat (anerkanntes Sprachzertifikat) zu erwerben (s. dazu Cambridge English Language Assessment Prüfungen). Der Projektkurs wird mit einem produktorientierten Leistungsnachweis abgeschlossen, der sich aus praktischen sowie theoretischen Anteilen zusammensetzt. Ein interessanter Vortrag, eine umfangreiche Ausstellung, ein ausführlicher Presseartikel, eine geplante Lesenacht etc. wären denkbar, wobei der Anteil der schriftlichen Dokumentation, welche die Facharbeit ersetzt, nicht zu vernachlässigen ist.
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Schnitzler (Schnitzler [at] hhg-bottrop [dot] de).

Verfügbare Dateien / Downloads: