Erst Information, dann Wahl!

Am Freitag, den 2.5.2014 werden 10 Vertreter/innen von Parteien, die sich zur Kommunalwahl stellen, in der Aula  Rede und Antwort stehen [11.45 Uhr bis 13.20 Uhr].

Leon Melis und Frederic Malcherek aus der EF haben die Veranstaltung vorbereitet und werden sie auch moderieren. Die Parteien haben die Möglichkeit, ihre Position zu sechs verschiedenen Themen  zu verdeutlichen. Dabei müssen sie sich allerdings kurz fassen, sonst kommt die Glocke von „Jugend debattiert“ zum Einsatz – und die ist erbarmungslos. Viele Jugendliche aus der EF und Q1 dürfen schon wählen. Da macht es Sinn, sich vor der Wahl selbst ein Bild von den Kandidat(inn)en  zu machen. So stehen auch gerade die Themen, die Jugendliche besonders interessieren, im Mittelpunkt der Fragerunden. Wir hoffen auf eine ertragreiche Informationsveranstaltung.

Die Schülerinnen und Schüler der 10 EF und der Q1 sind herzlich eingeladen und natürlich auch „unsere“ Eltern!