Sek II – Epic Basketballturnier 2.0

Sek II – Epic Basketballturnier 2.0 am HHG

die Halle bebte am Freitag, den 20.03.2015 zwischen 14:30 und 18:00. 34 Schüler des HHG treffen sich um ihr Können im Basketball unter Beweis zu stellen. Auch einige Gäste des JAG sind zugegen – angezogen von diesem sportlichen Ereignis, bei dem die Bewegung und die Gemeinschaft im Vordergrund steht. Wir wollen möglichst faire Spiele auf Augenhöhe, so die Turnierleitung bestehend aus Alex Huber und Frederic Malcherek. Man konnte sich daher nur allein und nicht als Gruppe anmelden, wurde kurz vor Anpfiff einem Team zugelost und musste dann mit den anderen Mitspielern zu einem Team zusammenwachsen. Dem Team von Piet Bedra gelang das überaus gut. Er und seine Truppe konnten die meisten Vorrundenspiele für sich entscheiden und bezwangen im Finale das Favoritenteam von Alex Huber in der Verlängerung.
So ein Spieltag zehrt natürlich an den Kräften – da war sich die Turnierleitung einig. Gegen eine kleine Startgebühr von 2 Euro wurden daher alle Spieler mit ausreichend Obst und Wasser versorgt, um schnell wieder den Energiehaushalt auszugleichen. Der Überschuss der Startgebühr geht in die Abikasse, da können wir zur Zeit jeden Euro gebrauchen, so Malcherek.

Jan Wachtmeister

Epic-Baba-Turnier2.0 Impressionen (1)