Sprachenasse: The Big Challenge und Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017

 

The Big Challenge 2017: Heine ÔÇôSch├╝ler erfolgreich beim Englischwettbewerb

 

Big challenge Gruppenfoto126 Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der Klassen 5 bis 9 nahmen unter der Betreuung von Frau Gro├čmann, H├Âmke, Kaaden und Neuhaus am deutschland– und europaweiten Wettbewerb The Big Challenge teil. In diesem Englischwettbewerb, der mit dem European Language Label f├╝r herausragende Projekte im Bereich des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen ausgezeichnet wurde, haben die Sch├╝ler ihr Wissen in den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Ausdruckverm├Âgen und Landeskunde mit Teilnehmern anderer Schulen vergleichen k├Ânnen. Im Vorfeld┬á konnten sie sich mit Hilfe von kostenlosen Online- Apps vorbereiten.

Deutschlandweit kamen 158 014 von mehr als 270.0000 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern aus den gymnasialen Schulformen (1212 Schulen) und starteten in der Kategorie Marathon.

Die Wettbewerbsfragen orientieren sich an den Vorgaben des Gemeinsamen Europ├Ąischen Referenzrahmens f├╝r Sprachen (GER) und sind f├╝r alle L├Ąnder identisch.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Tiffany Lukavsky (5d), Daniela Pedro (6a), Nikolaos Nikolaidis (7b), Emily Lax (8d) und Tabea Sch├Ânebeck (9d) waren die Jahrgangsstufensiegerinnen und Jahrgangsstufensieger. Dabei sind besonders die deutlich ├╝ber dem Landesdurchschnitt liegenden Leistungen von Daniela Pedro (landesweit 91. Platz in der Jahrgangsstufe 6), Tiffany Lukavsky (landesweit 196. Platz in der Jahrgangsstufe 5) und Tabea Sch├Ânebeck (landesweit 297. Platz in der Jahrgangsstufe 9) hervorzuheben.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden f├╝r ihr zus├Ątzliches Engagement und ihr K├Ân┬şnen mit Sachpreisen wie englischsprachigen Lekt├╝ren, Kalendern und ei┬şnem Di┬şplom belohnt.

Wir als Schulgemeinde sind sehr stolz auf die hohe Teilnehmerzahl und die erreichten fremdsprachlichen Leistungen und hoffen, dass unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sich weiterhin f├╝r die englische Sprache begeistern.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017

Tessa Berghoff, Helen Pappas, Lukas Fleger, Tom Holterhoff (8a Latein), Victoria Siegmund (9d Englisch) und Theresa Pham (EF, Englisch und Franz├Âsisch) (EF) haben betreut von Frau Go├če-Kreul, Frau Banken, Frau Kaaden und Herrn Schopper erfolgreich am Bundeswettbewerb in den F├Ąchern Englisch, Franz├Âsisch und Latein teilgenommen.

pham BWBTheresa Pham nahm erfolgreich am anspruchsvollen Oberstufenwettbewerb mit den Sprachen Franz├Âsich und Englisch teil und zog in die zweite Runde ein, in der sie zu den vier besten Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern der Bezirksregierung M├╝nster geh├Ârte. F├╝r ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen H├Ârverstehen,┬á Grammatik,┬á kreatives Schreiben, ├ťbersetzung und Landeskunde ist sie mit einer Urkunde geehrt worden.

IMG_0461Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Malin Stenbrock, Marie Smolny und Yara Loleit haben mit gro├čem Engagement in der Sprache Englisch am Gruppenwettbewerb des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen teilgenommen. Hierbei haben sie mit Hilfe einer Karikatur m├Âgliche gesellschaftspolitische Entwicklungen zu Beginn der Pr├Ąsidentschaft Trumps antizipiert und dazu einen Audiobeitrag zum Thema ÔÇ×What will happen in the future?ÔÇť verfasst.

20170710_114307

Victoria Siegmund (9d), die von Frau Kaaden unterstützt und vorbereitet wurde, hat am Solo-Wettbewerb mit der Wettbewerbssprache Englisch teilgenommen und dabei anspruchsvolle Aufgaben bearbeitet, die weit über das in der Schule Geforderte hinausgehen.

IMG-20170714-WA0000Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Tessa Berghoff, Helen Pappas, Lukas Fleger und Tom Holterhoff (8a Latein), die von Frau Banken vorbereitet wurden, haben als j├╝ngste Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Regionalwettbewerb im Fach Latein teilgenommen und eine gute Leistung erzielt.F├╝r ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen H├Ârverstehen, Grammatik,┬á Worterg├Ąnzung, ├ťbersetzung und Sachwissen zur Antike sind sie mit Urkunden und Sachpreisen geehrt worden.

Die n├Ąchste Runde startet bereits, n├Ąhere Informationen dazu findet man auf folgender Seite:

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/.

Fragt doch bei Interesse eure Fachlehrerin, euren Fachlehrer oder Herrn Schopper.