Sprachtalente, Matheasse und Informatikspezialisten gesucht!

bundeswettbewerb

Fremdsprachen machen dir Spaß?  Du suchst eine Herausforderung?

Dann melde dich doch bis zum 6.10.16 am Bundeswettbewerb Fremdsprachen in den Fächern Latein, Englisch oder Französisch an.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis Q2. Ausgeschrieben werden Einzel– (Klasse 8 und 10), Gruppen– (Klasse 6-9) und Mehrsprachenwettbewerbe (EF bis Q2).

Es gilt Aufgaben in folgenden Bereichen zu bearbeiten: Hörverstehen, Grammatik, Wortergänzung, Landeskunde und Kreatives Schreiben.

Für gute Leistungen gibt es neben Geld- und Sachpreisen auch Sprach- und Studienreisen.

Informationen und Anmeldungen gibt es im Internet unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de.

Bei Interesse meldet euch doch einfach bei eurem Fachlehrer oder bei Herrn Schopper.

matheass

 

Matheasse gesucht!

Die Mathematik-Olympiade wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler (Klasse 5 bis Q2), die Spaß an kniffligen Mathematikaufgaben haben. Das Ziel der Olympiade ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken und interessierte Schüler zu fördern.

Die Aufgaben für die erste Schulrunde in deiner Jahrgangsstufe stehen dir als Download zur Verfügung.  Die Schulsieger vertreten unsere Schule beim Regionalwettbewerb. Abgabetermin der Aufgaben ist Ende Oktober.

Für ein Weiterkommen musst du nicht alle Aufgaben richtig machen. Die aktuellen Aufgaben kannst du hier herunterladen:  Matheolympiade16

Wenn du Interesse hast teilzunehmen, melde dich doch einfach bei deiner Mathematiklehrerin bzw. deinem Mathematiklehrer,  bei Herrn Gertz oder Herrn Schopper.

Weiter Informationen (z.B. zu Preisen etc.) findest du auf den folgenden Seiten:

http://www.mathematik-olympiaden.de/akt_aufgaben.html

http://www.mathe-wettbewerbe-nrw.de/

http://www.wissenschaftsregion-bonn.de/uploads/pics/logo-bundeswettbewerb-informatik.jpg

Der Wettbewerb beginnt im September, dauert etwa ein Jahr und besteht aus drei Runden. In der ersten und zweiten Runde sind fünf bzw. drei Aufgaben zu Hause zu bearbeiten. Dabei können die Aufgaben der ersten Runde ohne größere Informatikkenntnisse gelöst werden.

In der ersten Runde ist Gruppenarbeit zugelassen und erwünscht. An der zweiten Runde dürfen jene teilnehmen, die allein oder zusammen mit anderen wenigstens drei Aufgaben weitgehend richtig gelöst haben. In der zweiten Runde ist dann selbstständige Einzelarbeit gefordert. Die Bewertung erfolgt durch eine relative Platzierung der Arbeiten.

Bei Interesse bitte bei Herrn Biermann oder Herrn Schopper melden. Die aktuellen Aufgaben findest du in der folgenden Datei:

BWINF_35_Aufgaben_WEB

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.bundeswettbewerb-informatik.de/aktuell/1-runde/

 

Wettbewerbe